Moticam S3

Die Moticam S3 bietet eine mittlere Auflösung von 3MP

Moticam S3

Motics neue sCMOS-Kameras, konzipiert von deutschen Entwicklern liefern einen neuen Ansatz zum Thema Fertigungsqualität, technischer Präzision und Leichtbauweise.

Diese Kameras öffnen die Tür für neue Applikationen. Die beschleunigte Datenauslese (Rolling Shutter) erlaubt auch das Arbeiten an schnellen Phänomenen.
Die Moticam S3 bietet eine mittlere Auflösung von 3MP und damit eine Balance zwischen Geschwindigkeit und Auflösung.

Für Ausbildung und Routine-Labor, für Biomedizin und Industrie. Die „backlight“-Technologie des sCMOS-Sensor garantiert “state of the art”- Bildgebung für professionelle Resultate

Spezifikationen

  • Sensor-Typ: sCMOS
  • Sensor-Format: 1/2.8"
  • Aktive Sensorfläche: 6.44mm (Diagonale)
  • Auflösung: 3MP
  • Livebild (über USB): 2048x1536, 1920x1080
  • Pixel-Größe: 2.5x2.5µm
  • Scan-Modus: Progressive Scan
  • Shutter-Modus: Rolling Shutter
  • Daten-Übertragung: USB 3.1
  • Maximale Bildwiederholrate (fps): 2048x1536 @ 60fps 1920x1080 @ 60fps*
  • Belichtungszeit: 21 µsec bis 2 sec
  • Betriebstemperatur: Von -10°C bis +60°C nicht kondensierend
  • Empfindlichkeit: 600mV(G) @ 1/30 sec
  • Support: TWAIN, SDK und DirectShow-Treiber
  • Betriebssysteme: Microsoft Windows 7/8/10, MAC OSX10.9, Linux oder höher
  • Minimale Systemvorraussetzungen: 2GHz Dualcore – RAM 2GB - Video Memory min. 512 MB
  • Gewinde: C-Mount
  • Software: Motic Images Plus 3.0 für Windows, OSX und Linux
  • Funktionen:
  • Still Image und Video, Live- und Still-Image-Messungen, Bild-Verbesserungen, Weiß-Abgleich, automatische und manuelle Belichtungszeit,
  • individuelle Kalibrierung
  • Netzspannung: 5V (über USB)
  • Lieferumfang:
  • CS-Ring, USB 3.1 Kabel, 4-Punkt Kalibrierhilfe, Motic Images Plus 3.0
  • für PC/OSX/Linux
Moticam S3
Moticam S3
Moticam S3

Motic Software Images Plus 3.0

Moticam Software 3.0
Moticam Software 3.0
Moticam Software 3.0
Moticam S3

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Wir verwenden auf der Website verschiedene Webtechnologien, um Ihr Online-Erlebnis zu optimieren. Dazu gehören neben notwendigen Cookies, die Funktionalität der Website gewährleisten, auch Webtechnologien für anonymisierte Webanalysen. Deren Nutzung ist freiwillig und erfordert Ihre Einwilligung.