Motic GM-171

Stereomikroskop für die Bedürfnisse von Juwelieren

Motic GM-171

Das GM171 ist ein gehobenes Stereomikroskop für die Bedürfnisse von Juwelieren und allen Anwendern, die sich mit der Untersuchung von Edelsteinen befassen. Die notwendige visuelle Vergrößerung wird durch die Optik des etablierten Stereomikroskops SMZ171 erreicht, verfügbar in binokularer Variante oder mit Fotoausgang für digitale Dokumentation. Der 1:6.7 Zoom liefert in optischer Standard-Ausrüstung eine 50-fache Gesamtvergrößerung bei einer Auflösung von 240 Linienpaaren per mm. Vorsatzobjektive steigern dies bis zu 480lp/mm.

Highlights

ERGONOMISCHES SETUP FÜR BESTE FUNKTIONALITÄT

Die Mechanik des GM171 basiert auf Funktionalität und Ergonomie.

Elegant und gleichzeitig robust, dieses Mikroskop ist für den
täglichen Gebrauch bestens geeignet.
Dank des variablen Einblickwinkels ermöglicht das GM171 ermü-
dungsfreies Arbeiten. Die Optik kann für eine individuelle Sitzposition gekippt werden (0°= aufrecht, bis 45° Schrägeinblick), die
Stativ-Basis ist 360° drehbar, um einem zweiten Beobachter
Zugriff zu ermöglichen. Der Augenabstand ist von 52-75mm
einstellbar, der Dioptrien-Ausgleich an beiden Okularen bietet
beste Kompensation von individuellen Sehfehlern und perfekte
Nutzung von Strichplatten.

Motic GM-171

EINE EFFEKTIVE UND FLEXIBLE BELEUCHTUNG

Wie bei jedem anderen Stereomikroskop ist auch beim GM171 eine Beleuchtung notwendig, die auf die Charakteristika der Proben perfekt eingeht. Transparente Edelsteine verlangen sicherlich mehr als ein Standard-Durchlicht. Neben einem 30W Halogen Hellfeld liefert das GM171 auch ein Durchlicht-Dunkelfeld mit variabler Irisblende, um Einschlüsse oder Kanten gut darzustellen. 

Die 7W Leuchtstoffröhre mit 6400K Farbtemperatur (Tageslicht) im Auflicht ist für die Beurteilung der Farbe eines Steins wichtig. Gleichzeitig sorgt dieses “weiche” Licht für eine Reduzierung von Reflexen, die visuell oder bei der Bilddokumentation stören. Die Schwanenhals-Montage des Auflichts ermöglicht beste Bildergebnisse durch die freie Wahl des Beleuchtungswinkels.

Motic GM-171

VERBESSERTE OPTIK FÜR BESSERE ERGEBNISSE

Die Optik des SMZ171 liefert verbesserte Detail-Information bei
allen Arten von Edelsteinen. In der Basis-Ausrüstung arbeiten die
10-fach Okulare mit dem Zoomkörper Faktor 0.75X - 5X perfekt
zusammen. Fehlsichtigkeit kann durch einen +/- 5 dpt Dioptrien-Ausgleich an den Okularen selbst kompensiert werden.
Vorsatzobjektive bis zu 2X verdoppeln die Gesamt-Vergrößerung
bis zu einer Auflösung von 480lp/mm, verringern aber den
Arbeitsabstand. Die Okulare bis 20X Vergrößerung halten den
Arbeitsabstand der Basis-Ausrüstung (110mm) konstant.

Motic GM-171

Motic GM-171

Das Trinokular Mikroskop Motic GM-171T ist mit einem Zoombody und einem speziellen Stativ für Diamant- und Edelsteinuntersuchungen ausgestattet.

- Zoom-Stereomikroskop, Greenough-Typ
- Trinokulartubus, 45º Einblickwinkel, 360º drehbar
- Strahlenteilung 50:50 feststehend
- Weitfeld Okulare N-WF10X/23mm mit Dioptrieneinstellung
- Zoom-Faktor 6.7:1, Arbeitsabstand 110mm
- Vergrößerungsbereich: 7.5X - 50X
- schwenkbare Spezial-Grundplatte für Anwendungen in der Gemmologie, Schwenkbereich 0º-45º
- Grundplatte 360º drehbar
- Grobtrieb, einstellbar
- regelbare Halogen Hell- und Dunkelfeldbeleuchtung 6V/30W
- Schwanenhals-Lichtleiter 7W für Auflichtbeleuchtung
- Netzteil 220V-240V, VDE-Stecker (CE)
- Spezieller Edelstein-Halter (Draht)
- Aluminium-Transportkoffer
- Staubschutzhülle

Motic GM-171
Motic G-171

Motic GM-171

Trinokulares Gemmologie Mikroskop

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Wir verwenden auf der Website verschiedene Webtechnologien, um Ihr Online-Erlebnis zu optimieren. Dazu gehören neben notwendigen Cookies, die Funktionalität der Website gewährleisten, auch Webtechnologien für anonymisierte Webanalysen. Deren Nutzung ist freiwillig und erfordert Ihre Einwilligung.