ZEISS Axiolab 5

Axiolab 5 wurde für die täglichen Routinearbeiten in Ihrem Labor entwickelt

ZEISS Axiolab 5

Kombiniert mit der Mikroskopkamera Axiocam 208 color eröffnen sich Ihnen sämtliche Vorteile des Smart Microscopy-Konzepts. Sie werden überrascht sein, wie einfach Ihnen diese komplett neue Art der digitalen Dokumentation von der Hand geht. Stellen Sie Ihre Probe scharf und drücken Sie auf einen einzigen Knopf – schon erhalten Sie ein gestochen scharfes, farbechtes Bild. Das digitale Bild wird genau so aussehen, wie Sie es durch das Okular sehen. Sämtliche Details und feine Farbunterschiede bleiben deutlich erkennbar.

Darüber hinaus fügt Axiolab 5 Ihren Bildern automatisch die richtigen Skalierungsdaten hinzu. Und das alles im Standalone-Betrieb, ohne einen PC oder zusätzliche Software. Sparen Sie mit Axiolab 5 Zeit, Geld und wertvollen Laborplatz.

Highlights

Mehr Effizienz bei der Laborroutine

Sobald Sie einen Bereich für die Bildaufnahme lokalisiert haben, drücken Sie einfach die Schaltfläche rechts an dem Stativ und das Bild wird aufgenommen: einfacher geht es nicht. Axiolab 5 bietet Ihnen eine einfache Handhabung und ein ergonomisches Benutzerkonzept, das an Ihre Laborroutine angepasst ist.

Sie können das Mikroskop und die direkt verbundene Kamera bedienen, ohne umgreifen zu müssen. Das intelligente Mikroskopsystem stellt dann automatisch die Parameter für Sie ein und dokumentiert Ihre Probe genau so detailreich, wie Sie sie durch das Okular sehen – in Echtfarbe.

Die Skalierungsdaten werden automatisch ergänzt Sie müssen auch nicht in einen anderen Computer oder eine andere Software investieren. Mit Smart Microscopy arbeiten Sie effizienter und können sich ganz auf Ihre Probe konzentrieren.

Clevere Ergonomie für entspanntes Arbeiten im Labor

Ergonomie und Effizienz sind die Stärken von Axiolab 5. Alle Bedienelemente wie etwa der Aufnahmeknopf, der Tischtrieb, die Fokuseinstellung und die Lichtintensität werden mit nur einer Hand erreicht.

Der Ergotubus und der höhen- und drehmomentverstelllbare Griff des Probentischs ermöglichen es, auch über einen längeren Zeitraum in einer bequemen Haltung zu arbeiten.

Justieren Sie einfach die Ansichtshöhe, um die bequemste Position zu finden. Durch den dualen Objektträgerhalter müssen die Objektträger – wenn Sie beispielsweise IHC-Objektträger verwenden – weniger häufig gewechselt werden und Sie ermüden nicht so schnell.

Auf diese Weise reduziert und vereinfacht Axiolab 5 die notwendigen Handgriffe und ermöglicht ein effizientes und bequemes Arbeiten.

Insgesamt effizienter

Axiolab 5 spart Kosten und Energie. So geht Axiolab 5 bei aktiviertem Eco-Modus automatisch in den Ruhezustand über, wenn es 15 Minuten lang nicht verwendet wird. Das clevere Beleuchtungskonzept wird allen Wünschen nach größtmöglicher Effizienz im Labor gerecht. Der Lichtmanager ermöglicht ein gleichbleibendes Helligkeitsniveau in allen Vergrößerungsstufen und kann für verschiedene Kontrasteinstellungen konfiguriert werden.

Mit der neuen, noch leistungsstärkeren weißen LED-Beleuchtung mit extrem hohem Farbwiedergabeindex ist eine Visualisierung Ihrer Probe in Echtfarbe möglich. Die konstante Farbtemperatur der LED vereinfacht den Systembetrieb und die digitale Dokumentation. Um die Fluoreszenz anzuregen und sichtbar zu machen sind integrierte LEDs mit verschiedenen Wellenlängen besser geeignet als klassische HBO-Lampen.

Mit LEDs sparen Sie sich außerdem die Aufheiz- und Abkühlzeiten, den Lampenwechsel und die Lampenjustierung.

Steigern Sie Ihre Effizienz

- mit Smart Microscopy

Es kann zeitaufwändig sein, detailreiche, farbechte Bilder zu erhalten. Sicher kennen Sie das: Zuerst muss die Probe platziert und Ihre Region of Interest fokussiert werden. Danach gehen Sie an den Computer, um verschiedene Einstellungen wie den Weißabgleich, die Belichtungszeit und den Gain-Wert anzupassen. Jetzt nehmen Sie ein Bild auf und fügen Skalierungsbalken ein, suchen Speicherorte, dann wechseln Sie wieder zurück ans Mikroskop ... und so weiter.

So sah der typische Arbeitsablauf der Dokumentation bisher aus. Die Smart Microscopy des Axiolab5-Systems hingegen ermöglicht es Ihnen, sich durchgehend auf Ihre Probe zu konzentrieren. Die digitale Dokumentation ist fester Bestandteil des Systems. Drücken Sie einfach den ergonomischen Aufnahmeknopf am Mikroskop und das war's! Das Verfahren integriert sich perfekt in Ihren etablierten Mikroskopie-Workflow und steigert Ihre Effizienz enorm.

Routine

Wählen Sie zwischen drei Konfigurationen

ZEISS Axiolab 5

Einzellösung für einfaches Routine-Imaging

ZEISS Axiolab 5 ist einsatzbereit, ohne auf einen Computer angewiesen zu sein. In Kombination mit den Mikroskopkameras Axiocam 202 mono oder Axiocam 208 color verfügen Sie über alle Vorteile eines intelligenten Standalone-Mikroskopsystems.

  • Bilder und Videos direkt am Stativ aufnehmen
  • Die Kamera über die Bildschirmanzeige mit der Maus (und ggf. der Tastatur) steuern
  • Einstellungen speichern
  • Alle Metadaten von Mikroskop und Kamera speichern, sowie Skalierungsdaten
  • Benennung von Bildern vordefinieren bzw. bearbeiten

ZEISS Axiolab 5

ZEISS Labscope für fortschrittliches Routine-Imaging

Der Betrieb von ZEISS Axiolab 5 mit der ZEISS Labscope Imaging App ist ideal für die vernetzte Mikroskopie und die Standard-Mehrkanal-Fluoreszenzbildgebung.

ZEISS Axiolab 5

ZEISS ZEN für Forschungsanwendungen

Nutzen Sie die ZEN Imaging Software von ZEISS, um Ihre Bilder zusätzlich zu bearbeiten und zu analysieren.

Blutgefässe, Durchlicht-Hellfeld Objektiv: Plan-Apochromat 40x / 1,4
Blutgefässe, Durchlicht-Hellfeld
Objektiv: Plan-Apochromat 40x / 1,4
Menschliches rotes Knochenmark, Durchlicht-Hellfeld Objektiv: Plan-Apochromat 40x / 1,4
Menschliches rotes Knochenmark, Durchlicht-Hellfeld
Objektiv: Plan-Apochromat 40x / 1,4
Blutausstrich, Giemsa-Färbung, Durchlicht-Hellfeld Objektiv: Plan-Apochromat 63 / 1,4
Blutausstrich, Giemsa-Färbung, Durchlicht-Hellfeld
Objektiv: Plan-Apochromat 63 / 1,4
Netzhaut einer Ratte, Abschnitt, kernechtrot, Durchlicht-Hellfeld Objektiv: Plan-Apochromat 20x / 0,8
Netzhaut einer Ratte, Abschnitt, kernechtrot, Durchlicht-Hellfeld
Objektiv: Plan-Apochromat 20x / 0,8
Rattenzunge, giftgrün, Durchlicht-Hellfeld Objektiv: Plan-Apochromat 20x / 0,8
Rattenzunge, giftgrün, Durchlicht-Hellfeld
Objektiv: Plan-Apochromat 20x / 0,8
Varroamilbe, Durchlicht-Hellfeld Objektiv: Plan-Apochromat 5x
Varroamilbe, Durchlicht-Hellfeld
Objektiv: Plan-Apochromat 5x

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Wir verwenden auf der Website verschiedene Webtechnologien, um Ihr Online-Erlebnis zu optimieren. Dazu gehören neben notwendigen Cookies, die Funktionalität der Website gewährleisten, auch Webtechnologien für anonymisierte Webanalysen. Deren Nutzung ist freiwillig und erfordert Ihre Einwilligung.