ZEISS Axio Vert.A1

Ihr inverses Mikroskop für anspruchsvolle Routineanwendungen

ZEISS Axio Vert.A1

Wählen Sie für die Untersuchung Ihrer Zellkulturen eines der gängigen Kontrastverfahren einschließlich DIC. Axio Vert.A1 beantwortet Ihre Fragen mit brillanten Bildern.

Axio Vert.A1 ist das einzige System seiner Klasse mit einem so großen Funktionsumfang. Dennoch ist es so kompakt, dass es direkt neben Ihrem Inkubator Platz findet. Betrachten Sie Ihre Zellkulturen, das Herzstück Ihrer Forschung, in ihrer eigenen geschützten Umgebung.

Highlights

Eine Klasse für sich, denn es nutzt alle gängigen Kontrastverfahren

Hellfeld, Phasenkontrast, PlasDIC, verbesserte Hoffman-Modulation (iHMC) und Fluoreszenzkontrast – das Angebot von Axio Vert.A1 liest sich wie ein Index der Kontrastverfahren. Und als einziges Mikroskop seiner Klasse unterstützt es auch differenziellen Interferenzkontrast (DIC). Damit erfassen Sie selbst feinste Strukturen Ihrer Zellen. Besonders beeindruckend für Ihr In-vitro-Fertilisations (IVF)-Labor ist das neue IVF-Kontrastsystem: Ohne Umbauten am Stativ untersuchen Sie Ihre Proben mit iHMC, PlasDIC und DIC.

LED-Anregungslicht schont Ihre lebenden Proben

Sie arbeiten mit fluoreszenzmarkierten Zellen oder bestimmen Transfektionsraten? Axio Vert.A1 schont Ihre Proben mit sanftem LED-Licht. Dieses Mikroskop bietet Ihnen schon heute den Standard von morgen: LED-Anregungslicht enthält keinen unerwünschten UV-Anteil, darum werden Sie einen signifikanten Anstieg der Überlebensrate Ihrer Zellen beobachten. Profitieren Sie von der extrem langen Lebensdauer der Lichtquelle. Die homogene Ausleuchtung spart Ihnen Zeit und Justierungen. LED-Beleuchtung erreicht sofort die volle Intensität - Aufwärm- und Abkühlphasen entfallen.

Ergonomisches Design erleichtert Ihre Arbeit

Leichte Bedienung liegt in der Natur von Axio Vert.A1: Sie können im Sitzen und im Stehen mikroskopieren. Mit Zwischenstücken schaffen Sie sich jederzeit eine aufrechte Arbeitsposition. Der Ergotubus erlaubt Ihnen, das Okular so weit wie nötig zu neigen. Sie haben jederzeit einen mühelosen Blick auf Ihre Proben. Das ergonomische Design aller Bedienelemente erleichtert Ihre Routineaufgaben und Arbeitsabläufe, gerade wenn Sie unter Zeitdruck stehen.

Das IVF-Kontrastsystem bietet ohne Umbauten iHMC, PlasDIC und DIC

Das IVF-Kontrastsystem ist in IVF-Labors besonders effektiv: Wechseln Sie ohne Modifikation des Stativs zwischen iHMC, PlasDIC und DIC. Axio Vert.A1 vereint alle drei Kontrastverfahren in einem Kondensor und gibt Ihnen genügend Raum für Mikromanipulation. Alle Standard-Mikromanipulatoren können mit dem Axio Vert.A1 kombiniert werden. Sie können vibrationsfrei arbeiten und Ihre Bewegungen unter dem Mikroskop mit extremer Präzision ausführen.

Sie untersuchen Embryos und beurteilen Zellkerne? iHMC bildet die Nukleusform und Nukleoli in brillanter Qualität ab. Strukturen wie die Zona pellucida von Oozyten stellt die PlasDIC-Technik besonders gut dar. Dank des starken und brillanten Reliefeffekts finden Sie sehr präzise die optimale Injektionsstelle. Und für die Aufnahme exzellenter Bilder bei hoher Vergrößerung nach IMSI (Intracytoplasmic Morphologically Selected Sperm Injection) empfiehlt sich DIC. Mühelos können Sie Form und Vakuolenzahl von Spermien beurteilen.

PlasDIC

ZEISS Axio Vert.A1

ZEISS Axio Vert.A1
ZEISS Axio Vert.A1
ZEISS Axio Vert.A1
ZEISS Axio Vert.A1
ZEISS Axio Vert.A1
ZEISS Axio Vert.A1

ZEISS Axioscope 5 in der Anwendung

Mit seinen zahlreichen Kontrastverfahren ist Axioscope 5 für Routine- und Forschungsanwendungen in folgenden Bereichen besonders geeignet:

Biologie | Human- und Veterinärmedizin | Mikrobiologie | Pflanzenwissenschaften und Botanik | Forensik

HeLa-Zellen - Zweikanal-Fluoreszenz
HeLa-Zellen - Zweikanal-Fluoreszenz
Tabak, Protoplasten - Hellfeld
Tabak, Protoplasten - Hellfeld
Embryo: Nukleus mit sichbaren NNukleoi in der rechten Zelle - iHMC
Embryo: Nukleus mit sichbaren NNukleoi in der rechten Zelle - iHMC

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Wir verwenden auf der Website verschiedene Webtechnologien, um Ihr Online-Erlebnis zu optimieren. Dazu gehören neben notwendigen Cookies, die Funktionalität der Website gewährleisten, auch Webtechnologien für anonymisierte Webanalysen. Deren Nutzung ist freiwillig und erfordert Ihre Einwilligung.